Laptop Lüfter Reinigen

Laptop Lüfter Reinigen  – Verlängerung des Lebens des Gerätes

Es ist unausweichlich bei der Benutzung von einem PC, dass in ihn Staub und kleine feste Teile drin geraten. Dieser Prozess ist in den großen Städten besonders beschleunigt, wo die Bewegung auf den Straßen, die Arbeit an den Baustellen und die ungepflegten Grasflächen zusammen Wolken von Staub bilden.
Ein Teil des Staubes gerät in das Gerät, das tagtäglich benutzt wird. Das Ergebnis ist eine gestörte Lüftung, die zur Aufwärmung und Verzögerung der Arbeit der Geräte führt.
Sie verlieren deren Arbeitsfähigkeit auf Grund der hohen Temperatur.

Was kann man machen?

Man muss den Laptop Lüfter reinigen und zwar regelässig. Das PC wird auseinander gebaut, man nimmt die Kühler und die verstaubten Ventilatoren heraus und man geht zu der Reinigung des PCs rüber.
Das Reinigen erfolgt mit dichter Luft, man beseitigt auch den restlichen Staub von der Kühlbox. So wird das Leben des Ventilators verlängert, und insgesamt wird die für uns so wichtige Technik vor technischen Problemen geschützt.

Wie können wir die Abkühlung verbessern?

Es versteht sich  – durch das Laptop Lüfter Reinigen. Im Laufe der Zeit wird das Abkühlsystem abgebraucht oder es sammelt Staub an. Die Temperatur des zentralen Prozessors steigt.
In Folge von diesem Prozess produziert der Ventilator mehr Lärm und entwickelt eine kleine Geschwindigkeit beim Drehen der Flosse.

Damit wir den Laptop Lüfter reinigen können, müssen wir die  folgenden Schritte unternehmen:

Erstens, beseitigen Sie vorsichtig den PC Lüfter von dem Sockel. Danach, trennen Sie den Ventilator von dem Radiator. Zu diesem Zweck müssen Sie vier Schrauben aus dem Ventilator herausnehmen.
Mit der Beseitigung des Ventilators machen wir uns das Laptop Lüfter Reinigen  leichter.
Drittens, Sie müssen den Motor der Flosse schmieren. Tropfen Sie etwas Maschinenöl auf der Achse von Unten. Drehen Sie die Flosse ein paar Mal, damit sich das Schmiermittel verteilt.
So reduzieren Sie den Lärm und Erhöhen die Drehgeschwindigkeit der Flosse.
Am meisten sammelt sich Staub zwischen dem Ventilator und dem Radiator an. Dieser Staub sammelt sich an und reduziert den Fluss der Luft, der den Metalradioator abkühlt. Am meisten Staub sammelt sich, wenn sie die Kühlbox offen halten. Gerade in diesem Fall ist das regelmäßige Laptop Lüfter Reinigen  notwendig.
Sogar wenn Sie den Kühlbox geschlossen halten, wird sich im Laufe der Zeit Staub ansammeln. Doch das Laptop Lüfter Reinigen  wird seltener notwendig sein.
Zur Profilaxis muss das Laptop Lüfter Reinigen  zumindest ein Mal pro Jahr erfolgen.
Eine sehr effektive Methode für die Reduzierung der Innentemperatur des PCs ist die Montierung von zusätzlichen Ventilatoren von der Innenseite der Kühlboxen.

Welche Werkzeuge benötigen Sie, um den Laptop Lüfter reinigen  zu können?

Erstens, Staubsauger, und zwar solcher, die nicht nur aufsaugt, sondern auch Luft wehen kann. Wenn Sie einen Luftkompressor haben, können Sie diesen anstatt des Staubsaugers benutzen.
Zweitens, Star- Schraubenzieher, wobei auch ein gerader Schraubenzieher benutzt werden kann; Drittens, festere Servietten; Viertens – eine Bürste mit dickem Haar; und  Fünftens, eventuell einen dünnen Wasserstrahl; Sechstens, Thermopaste.
Damit Sie jedoch selbständig den Laptop Lüfter reinigen  können, müssen Sie den PC vollständig auseinanderbauen.

Und wie werden Sie diesen danach wieder zusammen bauen?

Es gibt eine bessere Methode, den Laptop Lüfter zu reinigen. Sie ist nicht so effektiv, aber sie hilft. Es gibt Fläschchen mit verdickter Luft. Vor dem Staubsauger kann man mit diesem Fläschchen wehen und danach kann man mit dem Staubsauger den Rest des Dreckes sammeln.

Comments are closed.